Saltar al contenido
solar-rooftop-installation-Blaubeuren-Germany.jpg

PHOTOVOLTAIKANLAGE MIT SPEICHER ODER OHNE BATTERIESPEICHER:

Rentiert sich eine PV-Anlage mit Solarspeicher?

Die globale Energiewende nimmt immer mehr Fahrt auf, das solare Zeitalter hat bereits begonnen. Mittlerweile ist es jedem Hauseigentümer möglich, unabhängig vom lokalen Netzbetreiber zu werden und ein eigenes Solarkraftwerk mit Speicher und anderen alternativen Energiequellen zu betreiben. Photovoltaikanlagen werden schon seit einigen Jahren international mit Stromspeichern kombiniert. So wird tagsüber überschüssig generierte Energie gespeichert, welche wiederum nachts und an sonnenarmen Tagen genutzt werden kann.



Die Gründe zur Anschaffung einer Photovoltaikanlage mit Stromspeicher liegen auf der Hand:

 

   Energiekosten sinken durch erhöhten Eigenverbrauch.

   Photovoltaikspeicher werden immer günstiger (Preisverfall um 40 %).

   Eine Solaranlage mit Speicher amortisiert sich bereits nach 6 bis 9 Jahren.

   Solarenergie speichern liegt im Trend:
      Seit 2016 werden über 50 % der Photovoltaikanlagen mit Speichern installiert.

Darum lohnt sich eine Photovoltaik-Komplettanlage mit Speicher für mich

Das Prinzip ist einfach: Tagsüber, wenn die Sonne scheint, wird in der Regel Energie generiert, in den Abendstunden wird die Energie genutzt. Der Strombedarf im Haushalt ist am Tage gering und abends erhöht. Der Stromspeicher erlaubt die Nutzung der Energie dann, wenn sie gebraucht wird.
Für PV-Anlagenbetreiber ist es mittlerweile günstiger, die generierte Solarenergie selbst zu nutzen, als diese in das öffentliche Stromnetz einzuspeisen. Seit 2011 liegt die Einspeisevergütung unter dem Strompreis, den der Verbraucher zahlen muss – die Nachfrage nach Photovoltaiksystemen mit Speichern steigt kontinuierlich an.

Vorteile einer Solaranlage mit Speicher auf einen Blick:

 

   Stichwort Eigenverbrauch: Generierte Energie dann nutzen, wenn sie benötigt wird.

   Nachhaltige Senkung der Energiekosten

   Erhöhte Unabhängigkeit vom öffentlichen Stromnetz

   Persönlicher Beitrag zur Energiewende

sun2safe: Der Stromspeicher für Eigenheime, Einfamilienhäuser, Mehrfamilienhäuser und kleine bis mittlere Unternehmen – der Photovoltaik-Stromspeicher für zu Hause

Übersicht KfW-Programm 270:

 

  • Effektiver Jahreszins ab 1,03 %
  • Kreditbetrag bis zu 50. Mio €
  • Förderung für Privatpersonen
  • Förderung für Photovoltaikanlagen zur Energieerzeugung für Stromnetz und Stromspeicher

Natürlich spielen die Kosten eine tragende Rolle, dennoch gilt: Eine Photovoltaikanlage mit Speicher ist eine sinnvolle und rentable Investition in die Zukunft. Die Fördermittel für allgemeine Solaranlagen sanken über die Jahre kontinuierlich, jedoch rückte dadurch die bundesweite Förderung von Energiespeichern in den Vordergrund.

Der Fokus von Bund und Land in puncto Photovoltaik-Förderung liegt heutzutage auf einer kontrollierten Einspeisung von Solarenergie sowie der Stabilisation des Stromnetzes durch dezentrale Stromspeicherlösungen. Dafür wurde das KfW-Programm 270 ins Leben gerufen. Dieses richtet sich vorrangig an:

  • neu zu bauende Photovoltaikanlagen mit stationärem Solarstromspeicher

und

  • bestehende Solaranlagen (in Betrieb seit 1.1.2013), welche mit einem Solarstromspeicher nachgerüstet werden.

Es gilt zu beachten: Die Nennleistung der Solaranlage darf 30 kWp nicht überschreiten und die Anlage muss an das öffentliche Stromnetz angeschlossen sein.

Solarenergie speichern mit sun2safe: Der Photovoltaik Stromspeicher für zu Hause

Unsere Lösung heißt sun2safe. Dabei handelt es sich um ein intelligentes All-in-One-Energiespeicher- und Managementsystem für Ihre persönliche Energiewende. sun2safe ist eine flexible Lösung, das System richtet sich an Hauseigentümer und kleine und mittlere Unternehmen jeglicher Art.

Unsere Kunden bevorzugen eine intelligente Energiemanagementlösung, die den Haushalt oder Betrieb störungsfrei und kostengünstig mit Energie versorgt. Und so individuell, wie die Häuser oder Betriebe unserer Kunden sind, ist auch sun2safe. Wir gestalten und konfigurieren unser intelligentes All-in-One-Energiespeicher- und Managementsystem maßgeschneidert – angepasst an bauliche Vorgaben, die lokalen Stromnetzbedingungen und die individuellen Energieanforderungen des Haushalts oder Betriebs.

Das intelligente All-in-One-Energiespeicher- und Managementsystem sun2safe besteht aus mehreren Komponenten. Erstklassige Batterien, leistungsstarke Wechselrichter, aktive Batteriemanagement und -ladetechnik sowie eine intelligente Gerätesteuerung ergeben eine außerordentliche Komplettlösung. Ergänzt wird das System durch sun2see, dem hauseigenen Online-Monitoringtool zur Fernüberwachung der Leistung von sun2safe via App.

Warum sollte ich mich für sun2safe entscheiden?

  • Intelligentes All-in-One-Energiespeicher- und Managementsystem vereint PV-Anlage mit Stromspeicher und proaktivem Energiemanagement.
  • Speicherkapazität von 10 kWh bis 500 kWh
  • Kostengünstiger als andere Stromspeicherlösungen
  • Hohe Lebensdauer und hohe Effizienz

  • sun2safe – eine maßgeschneiderte Lösung:
    • individuelle Größe für alle Haustypen (EFH/Villa/Bungalow/Carport) oder Unternehmen
    • individuelle Batteriespeicherleistung für spezielle Anforderungen
    • Anpassung an lokale Stromnetzbedingungen

  • Rundum-Service: Umfassende Beratung und finanzielle Planung des Projekts durch erfahrene Mitarbeiter, Unterstützung bei Registrierung im Marktstammdatenregister, sun2see Monitoring zur Überwachung der Photovoltaikanlage

Este campo es obligatorio.
Please pass the security box.
How can we help?