Zum Inhalt wechseln
solar-energy-project-digicel.jpg

DIGICEL

SAUBERE TELEKOMMUNIKATION IN ANTIGUA

Digicel ist einer der wichtigsten Mobilfunkanbieter in der Karibik. Im Jahr 2016 entschied sich das Unternehmen für die meeco Gruppe bzw. deren Joint Venture PV Energy Limited, um gemeinsam die erste sun2com Solar-Telekommunikationslösung in Antigua zu realisieren. Um die drahtlose Kommunikation zwischen dem Gerät eines Benutzers und dem Netzwerk in abgelegenen Gebieten wie den Karibikinseln zu ermöglichen, betreibt Digicel zahlreiche Telekommunikationsstationen, die auch als Base Transceiver Stations (BTS) bezeichnet werden. Bis 2016 wurden diese Stationen mit Diesel betrieben. Um den Einsatz dieser umweltschädlichen, teuren und wartungsintensiven Generatoren zu vermeiden, investierte Digicel in zwei von meeco Solarstromlösungen sun2com mit einer Leistung von je 5 kWp. Jede der in St. Johns, Antigua installierten sun2com-Lösungen umfasst 20 polykristalline PV-Module und erzeugt jährlich mindestens 7,61 MWh Strom, wodurch mehr als 4.000 Kilogramm CO2-Emissionen pro Jahr eingespart werden. Die Bereitstellung sauberer und zuverlässiger Energie für das BTS reduziert das Risiko von Stromausfällen- und Stromengpässen. Gleichzeitig wird Digicel unabhängiger von hohen Kraftstoff- und steigenden Lieferkosten.

KONTAKTIEREN SIE UNS

WAS KÖNNEN WIR FÜR SIE TUN?

Mit dem Absenden des Kontaktformulars erklären Sie sich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.

Bitte geben Sie Ihren Vornamen ein.
Bitte geben Sie Ihren Nachnamen ein.
Bitte geben Sie Ihre Telefonnummer ein.
Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie Ihre Nachricht ein.
Bitte bestätigen Sie die Sicherheitsfrage.
Haben Sie Fragen?